05 | Mitarbeiter-Gespräche professionell führen

05 | Mitarbeiter-Gespräche professionell führen

LEADERSHIPKonstruktive, zielgerichtete und respektvolle Kommunikation 

So steuern Sie Ihre Organisation durch das Mitarbeitergespräch effektiv

Als aktive Gestalter der Unternehmenskultur profitieren Ihre Führungskräfte durch die verbesserte Zusammenarbeit und höhere Motivation der Mitarbeiter.

Erfahren Sie praxisnah in diesem Seminar mehr über die wichtigsten Formate von Mitarbeitergesprächen und lernen diese zielgenau als Führungsinstrument einzusetzen.

Wertschätzung beginnt konkret mit der Wahrnehmung der Mitarbeiter bezüglich ihrer Ziele, Erwartungen, Gestaltungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz und Entwicklungsperspektiven. Sie können vorhandene Potentiale und Talente des Mitarbeiters besser in Einklang mit Ihren Leistungserwartungen an den Mitarbeiter bringen. 

Die Arbeitsbeziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter wird im gemeinsamen Dialog geklärt. Durch den proaktiven Austausch im gegenseitigen Feedback und die klare Definition von Erfolgsfaktoren werden die Rahmenbedingungen für erfolgreiches Handeln gestärkt.

Ihr Nutzen

Sie können aus den diversen Mitarbeitergesprächsformaten differenzieren und zielgenau das passende Format für Ihr Unternehmen anwenden.

Sie erhalten konkrete Impulse und Empfehlungen, wie Sie sich als Führungskraft mit Ihren Mitarbeitergesprächen im Unternehmen und bei Ihren Entscheidungspartnern positionieren.

Sie erarbeiten eine für Ihren Betrieb geeignete Praxislösung und gestalten damit den Transfer in ihre Unternehmenssituation.

Methoden

Moderne Arbeitshilfen, Fallbeispiele, Trainer-Input, Praxis-Übungen und Rollenspiele zu typischen Situationen im Mitarbeitergespräch, gesteuerte Diskussion, Erfahrungsaustausch, Checklisten

Teilnehmerkreis

Führungskräfte sowie Fachkräfte aus unterschiedlichen Ebenen, die durch zukunftsfähige und professionelle Impulse einen Wertbeitrag zur Zukunft ihres Unternehmens einbringen wollen. Optimal für Führungskräfte die bereits jetzt Mitarbeitergespräche führen, zukünftig führen oder optimieren wollen.

Gesprächsanlässe:

  • Onboardinggespräch

  • Mitarbeiterjahresgespräch

  • Zielvereinbarungsgespräch

  • Unterweisungsgespräch

  • Anerkennungsgespräch

  • 100-Tage-Gespräch und Ende der Probezeit

  • Mitarbeiterbeurteilungsgespräch

  • Feedbackgespräch

  • Karrieregespräch zu Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Kritikgespräche: Unzufriedenheit mit Arbeitsleistung, Arbeitsqualität oder Arbeitseinstellung

  • Gespräch zur Analyse und gemeinsamer Konfliktbewältigung

  • Krankenrückkehrgespräch

  • Gehaltsgespräch

  • Trennungsgespräch und Austrittsinterview

Seminarleiter

In jeder Beziehung zählen die Menschen.

Herzlich Willkommen!

Motivation

Für mich zählt in jeder Beziehung der bewusste Umgang mit Menschen im Betrieb, sachlich wie auch persönlich.

Mein Antrieb ist es, Sie in Ihrem aktiven Handeln zu unterstützen mit effektiver und bewusster Gestaltung von Kommunikation in internen Besprechungen, externen Verhandlungen und öffentlichem Auftritt.

01 Fundament der Mitarbeiterführung

01 Fundament der Mitarbeiterführung

Warum macht verantwortungsvolle Kommunikation und empathische Führung den Unterschied?

Im richtigen kulturellen Umfeld kommen Mitarbeiter und Teams zu Höchstleistungen und es ergeben sich zahlreiche positive Effekte, Menschen können wertvoll wie Edelsteine sein.

Führen und Leiten sind zwei völlig verschiedene Ebenen mit unterschiedlichen Auswirkungen auf die Betriebsergebnisse Ihres Unternehmens. Weil es einen eklatanten Unterschied macht, ob Ihre Abteilung organisatorisch geleitet oder tatsächlich wertvoll geführt wird.

 

Die nachfolgenden Grundpfeiler sind “selbstverständliche” Maßstäbe (ein kleiner Auszug – ohne Anspruch auf Vollständigkeit) und dennoch in allen Unternehmen relevant:

1. Respektvoller und toleranter Umgang miteinander

Mal angenommen Sie sehen Respekt als Investition, dann wäre der Wertertrag der Respekt welcher Ihnen wiederum entgegengebracht wird.

Um Respekt zeigen zu können, braucht es vor allem Respekt sich selbst gegenüber.

2. Die Richtung vorgeben

Selbst als Vorbild, mit Verpflichtung und  Verantwortung vorausgehen. Den Mitarbeitern Orientierung und Handlungsspielräume geben. Geben Sie durch Ihre Führungsprinzipien Sinn und Orientierung zu Ihrem Führungshandeln.

Mit Wertschätzung und vorleben von Werten zu Wertschöpfung führen.

3. Motivation zulassen

Geben Sie Freiräume für Entfaltung und bieten Unterstützung.

4. Fairness

Bieten Sie Fairness auf allen relevanten Ebenen:

  • auf der Ebene der Ergebnisse,
  • auf der Ebene der Prozesse,
  • auf der Ebene des Miteinanders,
  • auf der Ebene der Informationen.
5. Stellen Sie klare Spielregeln auf

Klare und transparente Regeln erleichtern den Arbeitsalltag und sorgen für reibungsfreiere Zusammenarbeit.

6. Eine faire und angemessene Entlohnung

Unter diesen vier prämissen betrachtet:

  1. leistungsgerecht – Wird der  Einsatz der Mitarbeiter angemessen bezahlt?
  2. marktgerecht – Wie hoch ist ein marktübliches Gehalt für einen Mitarbeiter mit diesen Kenntnissen und Erfahrungen?
  3. fair – Können die Mitarbeiter  sich die Lebenshaltungskosten an Ihrem Lebensmittelpunkt  leisten?
  4. konsistent – Steht es im Zusammenhang mit den Ergebnissen seiner Arbeit?
7. Identifikation durch Werteführung

Um dauerhaft gesund und aktiv  mitmachen zu können, müssen Mitarbeiter mit Werteorientierung geführt werden.

Die Voraussetzung ist, dass ihre Werte und somit ihre inneren Motivatoren positiv befeuert werden.

Als Folge davon sind Sie aktiv dabei, bringen die hohe Leistung, die von ihnen erwartet wird. Sie sind stolz auf ihre Fertigkeiten und haben eine positive Ausstrahlung.

Mit Werten die gelebt werden fängt alles an. Machen Sie sich selbst und ihr Team erfolgreich.

 

8. Ihren Mitarbeitern zur Seite stehen

Mit aufrechtem Gang, Rückgrat und Gesicht zeigen. Den Mitarbeitern vermitteln wofür Sie selbst stehen.

9. Loben Sie öffentlich

Mit Respekt und Belohnung für gelebte Fähigkeiten und gut erledigte Jobs. Regelmäßiges Feedback auf die geleistete Arbeit bindet die Mitarbeiter auch über große Distanzen an das Team.

10. Üben Sie Kritik unter vier Augen

Jeder sollte das Gesicht wahren können, deshalb konstruktiv Kritik üben und nur unter vier Augen.

11. Mitarbeiter nach ihrer Meinung fragen

Fragen sind mächtiges und wirkungsvolles  Führungsinstrument. 

Auf Augenhöhe kommunizieren und offen sein, kann eine unerschöpfliche Quelle für die Motivation der Mitarbeiter bedeuten. Denn Anerkennung und Wertschätzung lässt sich darüber wunderbar transportieren.

Damit ein tragfähiges Fundament für erfolgreiche Führungsarbeit bestehen kann, helfen wir die eigenen Potenziale zu erkennen und zu stärken. Ob in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft oder in im Bereich Teamführung, das Bewusstsein und die Selbstreflektion entscheidet über die erfolgreiche Führungsarbeit.

Neu als Führungskraft

Unser Inhouse-Trainingsangebot bereitet Sie darauf vor,

  • das eigene Rollenverständnis gemäß Ihrer Führungsaufgabe einzuordnen,
  • frühzeitig die Herausforderungen in der Führungsarbeit zu erkennen,
  • Ihren persönlichen Führungsstiel anhand von Werten zu entwickeln,
  • Ihre Teams und das Personal nach Stärken und Neigungen auswählen zu können,
  • Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung mit Selbstreflektion und Stärkenentwicklung zu forcieren.

Was sind Ihre Interessen und Ziele, wenn es um die qualitative Ausbildung Ihrer Führungskräfte geht? 

Einsatzgebiet

Veranstaltungen

Mehr erfahren im direkten Gespräch – Vereinbaren Sie telefonisch

+49 (0)89 – 215 386 11 oder per E-Mail office@wirtschaftstrainer.eu einen Termin, um offene Fragen und Anliegen zum Thema Fundament der Mitarbeiterführung besprechen zu können.

Wir freuen uns auf Sie.

Deutschlandweit vor Ort

Als Trainer und Coach bin ich deutschlandweit im Umkreis folgender Städte tätig:
Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, Bielefeld, Köln, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Leipzig, Dresden, Kassel, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg

Unsere Branchen

ITK allgemein, IT (Hardware, Software, Services) und Telekommunikationsbranche (Endgeräte, Infrastruktur, Telekommunikationsgeräte), Industrie allgemein, Verpackungsindustrie, Anlagenbau, Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Elektrotechnik, Automobilindustrie, Zulieferindustrie, Luftfahrttechnik, Chemieindustrie, Medizintechnik, Energiewirtschaft, Umwelttechnik, Logistik, Finanzdienstleister, Finanzinstitute, Chemie Unternehmen, Pharma Unternehmen, Handel & Vertrieb, Verlage, Verbände

Anschrift

WIRTSCHAFTSTRAINER
Heinz Huppertz
Tel: +49 89 215 386 11
Standort: München, Bayern
info@wirtschaftstrainer.eu
Impressum  |  Datenschutz
Ihr verlässlicher Partner für mehr Erfolg im Mittelstand und bei Entscheidern in Großunternehmen. Für höhere Wirksamkeit im Tagesgeschäft.

Inhouse-Seminare: Jetzt entdecken

Inhouse-Seminare als maßgeschneiderte Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter.

Sie bekommen praxisrelevante, auf Ihre individuellen Branchen- und Arbeitssituationen abgestimmte Lernangebote. Dabei achten wir auf Ihre firmeninternen Gegebenheiten und Anforderungen. Unsere Inhouse-Schulungen sind ausgerichtet auf Ihre berufliche Praxis.

 

 

Ihre firmenspezifischen Herausforderungen, Ziele und Strategien sind bei uns im Fokus. Praxisorientiert.

Wir planen, modifizieren und gestalten gemeinsam mit Ihnen die Inhalte/den Ablauf nach Ihren Zielen, Wünschen und Prämissen. Maßgeschneidert.

Die prüfbaren Erfolgsdetails Ihres Führungskräftetrainings legen wir mit Ihnen zusammen fest. Erfolgsorientiert.

Alle Online-Webinar-Angebote können Sie auch als firmenspezifisches INHOUSE-SEMINAR erhalten. Digital und/oder Präsenz.

Sie können Ihr Inhouse-Seminar gerne direkt Online oder auch vor Ort zu Ihrem Wunschtermin bekommen. Flexibel.

Erfahrung als Führungskraft__Wirtschaftstrainer-Heinz Huppertz

Sie können mehrere Führungskräfte und Mitarbeiter/Innen je Kurs mit einbinden. Personalisiert.

Begleitung des Onboarding_Wirtschaftstrainer-Heinz Huppertz

Sie sparen Reisezeit und -kosten. Kostenersparnis.

Interessiert?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin

089 – 21538611

office@wirtschaftstrainer.eu 

Wir unterstützen Sie in Ihrem Erfolg!

Kennen Sie Ihre Stärken?

Kennen Sie Ihre Stärken?

Conscious Leadership für Führungskräfte_Stärken stärken

Die Konzentration auf persönliche Kräfte schafft erfolgreiche Momente.

Menschen sind am effektivsten, wenn sie ihre eigenen Stärken und Verhaltensweisen verstehen. Dann sind sie in der Lage ihre eigenen alltäglichen beruflichen Anforderungen zu erfüllen und sogar zu übertreffen. Die Konzentration und konsistente Weiterentwicklung im privaten und beruflichen Erfolg zu erzielen, das ist unsere Mission dazu.

 

Sie suchen gerade ein Coaching, bei dem es um ein derartiges Thema geht? Oder haben eine verwandte Fragestellung, zu der Sie fachkundige Unterstützung oder eine kompetente Hintergrund-Beratung suchen? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Wie Sie mit System an Ihren stärken arbeiten können erfahren Sie  über direkte Kontaktaufnahme

Link zur Blitzanfrage

oder direkte Mail an huppertz@wirtschaftstrainer.eu

oder Telefon +49 (0)89 21538611

Deutschlandweit vor Ort

Als Trainer und Coach bin ich deutschlandweit im Umkreis folgender Städte tätig:
Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, Bielefeld, Köln, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Leipzig, Dresden, Kassel, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg

Unsere Branchen

ITK allgemein, IT (Hardware, Software, Services) und Telekommunikationsbranche (Endgeräte, Infrastruktur, Telekommunikationsgeräte), Industrie allgemein, Verpackungsindustrie, Anlagenbau, Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Elektrotechnik, Automobilindustrie, Zulieferindustrie, Luftfahrttechnik, Chemieindustrie, Medizintechnik, Energiewirtschaft, Umwelttechnik, Logistik, Finanzdienstleister, Finanzinstitute, Chemie Unternehmen, Pharma Unternehmen, Handel & Vertrieb, Verlage, Verbände

Anschrift

WIRTSCHAFTSTRAINER
Heinz Huppertz
Tel: +49 89 215 386 11
Standort: München, Bayern
info@wirtschaftstrainer.eu
Impressum  |  Datenschutz
Ihr verlässlicher Partner für mehr Erfolg im Mittelstand und bei Entscheidern in Großunternehmen. Für höhere Wirksamkeit im Tagesgeschäft.
Strategischer Projektvertrieb

Strategischer Projektvertrieb

Erfolgreiche Abschlüsse im Projektvertrieb!

 

Wie Sie als Verkaufsingenieur die verschiedenen Sichtweisen und Interessen Ihrer Ansprechpartner optimal vereinen. Sie haben es in der Regel mit mehreren Zielgruppen gleichzeitig zu tun. Aus diesem Grund ist eine passende Strategie der Lösungsschlüssel zum erfolgreichen Handeln aller beteiligten Partner.

Das professionelle Teamplay zwischen dem wertigen Content (Whitepaper, Fachartikel, Case Studies) aus dem BtoB-Marketing und eloquenten Vertriebsingenieuren trägt zum erfolgreichen Projektvertrieb bei.

Multipolare Sichtweisen angemessen einnehmen zu können erweist sich als besonders hilfreich, um die unterschiedlichen Einflüsse in Richtung erfolgreicher Abschluss zu kanalisieren.

 

 

Den passenden Content im richtigen Moment versenden, um den Kaufprozess noch besser beeinflussen zu können. Hier kommen die entscheidenden Eckpfeiler ins Spiel:

 

Kenntnis über den BtoB Rechercheprozess

Über welche Medien und wie verläuft der Rechercheprozess hauptsächlich?

Kenntnis über das Buying Center und die Personen im Entscheider-Gremium
Wer sind die Beteiligten, welche Stärken und Schwächen repräsentieren sie?
Kenntnis über den kulturellen Organisations-Frame und die gelebten Werte Ihres Kunden

Welche Kultur steckt hinter der Organisation Ihres Kunden und mit welcher Werteführung ist dieses Unternehmen unterwegs?

Passender Content für alle Fürsprecher und Bedenkenträger

Jeder Beteiligte hat eigene Interessen, Motive und Hintergründe. Diesen gilt es gerecht zu werden um überzeugen zu können.

In jeder Phase des Entscheidungsprozesses relevanten Content über PR und Own-media zur Verfügung stellen

Überzeugend und gut ist nur, was auch als überzeugend wahrgenommen und gut bewertet wird. Professionelle PR-Texte und stimmige Unterlagen unterstützen ihren Projektvertrieb aussagekräftig.

Die richtige Verteilung der Inhalte an Ihre Zielgruppe

Die Adressierung und der Rhytmus müssen passen!

Professioneller Austausch und Informationsfluss zwischen Marketing und Vertrieb

Zahlen, Daten, Fakten in einer passgenauen CRM-Suite vereint erleichtern die stimmige Kommunikation und verbessern den Kommunikationsfluss erheblich.

Mehr konkrete Informationen zu diesem komplexen Thema und Ihre Möglichkeiten – hier!

Sie wollen eine höhere gemeinsame Schlagkraft von Vertrieb und Marketing aufbauen?

 

Sie wollen Ihre Abschlussquote im Projektvertrieb verbessern?

Deutschlandweit vor Ort

Als Trainer und Coach bin ich deutschlandweit im Umkreis folgender Städte tätig:
Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, Bielefeld, Köln, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Leipzig, Dresden, Kassel, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg

Unsere Branchen

ITK allgemein, IT (Hardware, Software, Services) und Telekommunikationsbranche (Endgeräte, Infrastruktur, Telekommunikationsgeräte), Industrie allgemein, Verpackungsindustrie, Anlagenbau, Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Elektrotechnik, Automobilindustrie, Zulieferindustrie, Luftfahrttechnik, Chemieindustrie, Medizintechnik, Energiewirtschaft, Umwelttechnik, Logistik, Finanzdienstleister, Finanzinstitute, Chemie Unternehmen, Pharma Unternehmen, Handel & Vertrieb, Verlage, Verbände

Anschrift

WIRTSCHAFTSTRAINER
Heinz Huppertz
Tel: +49 89 215 386 11
Standort: München, Bayern
info@wirtschaftstrainer.eu
Impressum  |  Datenschutz
Ihr verlässlicher Partner für mehr Erfolg im Mittelstand und bei Entscheidern in Großunternehmen. Für höhere Wirksamkeit im Tagesgeschäft.
Große Chancen für den Mittelstand

Große Chancen für den Mittelstand

Noch bleiben viele Optionen und Wege für Unternehmen im Mittelstand ungenutzt. Rund 96% der Gesamtumsätze im Mittelstand werden bisher noch auf klassischem Wege generiert. Die mittelständischen Handelsunternehmen sind über alle Branchen hinweg noch zaghaft in der aktiven Umsetzung digitaler Marktstrategien. Die KFW sieht ihren Einschätzungen nach den E-Commerce-Bereich des Mittelstandes noch in den Kinderschuhen. Das Potential um neue Kundengruppen und mehr Markt-Reichweite zu erzielen ist jedenfalls für die Mehrheit der Mittelstandsunternehmen sehr groß.

Ziel der bisherigen Vorreiter ist höheres Wachstum und Wettbewerbsvorteile gegenüber den Marktbegleitern. Vor allem den veränderten Kundenbedürfnissen gerecht zu werden treibt den digitalen Wandel im Markt voran. Auch die Geschäftserwartungen wirken positiver als bei abwartenden Unternehmen. Wie so oft, die ersten 4% des Marktes haben sich digital engagiert und zählen damit eher zu den innovativen Handelsunternehmen.

 

Der daraus entstandene Nutzen wird auf vielen Ebenen sichtbar. Durch den zusätzlichen Vertriebskanal eröffnen sich für die Handelsunternehmen höhere Geschwindigkeit und Flexibilität in der aktiven Kundenbetreuung. Die Reduktion fixer Kosten und das Absenken von Lieferzeiten stellen die Kundenzufriedenheit sicher. Viele weitere Vorteile ermöglichen Umsätze, die auf herkömmlichen Wegen nicht zustande gekommen wären. Und das weit über regionale Grenzen Deutschlands hinaus.

Deutschlandweit vor Ort

Als Trainer und Coach bin ich deutschlandweit im Umkreis folgender Städte tätig:
Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, Bielefeld, Köln, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Leipzig, Dresden, Kassel, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg

Unsere Branchen

ITK allgemein, IT (Hardware, Software, Services) und Telekommunikationsbranche (Endgeräte, Infrastruktur, Telekommunikationsgeräte), Industrie allgemein, Verpackungsindustrie, Anlagenbau, Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Elektrotechnik, Automobilindustrie, Zulieferindustrie, Luftfahrttechnik, Chemieindustrie, Medizintechnik, Energiewirtschaft, Umwelttechnik, Logistik, Finanzdienstleister, Finanzinstitute, Chemie Unternehmen, Pharma Unternehmen, Handel & Vertrieb, Verlage, Verbände

Anschrift

WIRTSCHAFTSTRAINER
Heinz Huppertz
Tel: +49 89 215 386 11
Standort: München, Bayern
info@wirtschaftstrainer.eu
Impressum  |  Datenschutz
Ihr verlässlicher Partner für mehr Erfolg im Mittelstand und bei Entscheidern in Großunternehmen. Für höhere Wirksamkeit im Tagesgeschäft.
Translate »
error: Danke !!