Führen ohne Vorgesetztenfunktion

890,00  zzgl. 19% MwSt.

  • ONLINE-LIVE-WEBINAR  /  Preis pro Teilnehmer/in
  • 9 Stunden / 15 Module an insgesamt 2 Tagen

Gewinnende und überzeugende Kommunikation ist ein wesentlicher Erfolgsschlüssel. Sie erhalten in diesem Webinar die notwendigen Grundlagen des Führens ohne Vorgesetztenfunktion.

Außerdem lernen Sie weitere angemessene Methoden Ihrer Führungsrolle kennen, um gesteckte Ziele effektiv und effizient mit Ihrem Team gemeinsam erfolgreich zu erreichen.

Termine

  • 11. – 12.03.2021 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • 9 Stunden / 15 Module an insgesamt 2 Tagen 

 

Zielgruppe

Produktmanager, Programmmanager, Qualitätsbeauftragte, Betriebsräte, Projektleiter, Teilprojektleiter, Teamleiter, Gruppenleiter und MitarbeiterInnen, die ohne disziplinarische Weisungsbefugnis führen.

Details

Wie funktioniert erfolgreiches Führen ohne Macht?

Hochgesteckte Ziele allein durch ein partnerschaftliches und kooperatives Führungsverständnis erreichen.

Gewinnende und überzeugende Kommunikation ist ein wesentlicher Erfolgsschlüssel.
Sie erhalten in diesem Webinar die notwendigen Grundlagen des Führens ohne Vorgesetztenfunktion.

Außerdem lernen Sie weitere angemessene Methoden Ihrer Führungsrolle kennen, um gesteckte Ziele effektiv und effizient mit Ihrem Team gemeinsam erfolgreich zu erreichen.

Was werde ich lernen?

  • Reflexion der eigenen Führungsrolle
  • Stärken Ihrer eigenen Führungskompetenz
  • Gewinnende und überzeugende Kommunikation
  • Empfehlungen und Feedback für das Umsetzen
  • Nachhaltige Transferunterstützung für Ihren Führungsalltag
  • Persönliche Wirkung verbessern
  • Überzeugend auftreten
  • Schwierige Gespräche und Konflikte meistern
  • Konkrete Vereinbarungen treffen
  • Verbindlichkeit erzeugen

Methodik

  • Praxisbezogene Wissensvermittlung
  • Reflexion des Denkens und Handelns
  • Lösungsorientiere Fallarbeit
  • Übungen und Gruppenlernen
  • Kurzvorträge, Einzelübungen, Gruppenarbeit, Rollenspiele

Trainer-Input, moderierte Diskussion, Fallarbeiten und Auseinandersetzung mit den
Praxisfällen der Teilnehmer und (je nach Thema) Übungen mit Video. Durch aktiven
Austausch der Teilnehmer untereinander sowie wiederholte Selbstreflexion, mittels
kollegialer Beratung werden die Skills weiter reflektiert und vertieft.

Translate »
error: Danke !!