Kaufsignale | Buying-Signals

Kaufsignale | Buying-Signals

Körpersprache, Stimme, Atem, Mimik, Gestik

Effektive Methoden und Führungsinstrumente – tempus fugit –

Die Momente der Entscheidung treffend wahrnehmen und systematisch den Kontakt mit verschiedenen Gesprächspartnern halten.

Im technischen Vertrieb sind meist unterschiedliche Menschen aus verschiedenen Abteilungen und Hierarchieebenen am Entscheidungsprozess beteiligt. Dadurch kann sich der Vertriebsprozess zu einer komplexen, über mehrere Etappen und Monaten andauernden Prozesskette entwickeln. Hier treffen unterschiedlichste Charaktäre, Interessen und Sichtweisen zusammen.

Die Herausforderung

Unterschiedliche Entscheidertypen und deren Sichtweisen zu ausschlaggebenden Kriterien erschweren den Verkaufsprozess. Für den kaufmännischen Geschäftsführer oder Mitarbeiter stellen sich die Prämissen seiner Entscheidung ganz anders dar als für einen Techniker und Praktiker im Unternehmen.

Der Fokus liegt vor allem auf dem betriebswirtschaftlichen Nutzen. Die Herausforderung beim kaufmännischen Geschäftsführer oder Mitarbeiter ist das konkrete aufzeigen einer profitablen Investition.

Hingegen sind für Techniker und Praktiker eher die technischen Aspekte von besonderer Bedeutung. Das Aufzeigen von leichter Anwendbarkeit und problemloser Integrationsfähigkeit in bestehende Strukturen und Systeme ist hier angesagt. Der praktische Nutzen und die Vorteile aus der technischen Perspektive überzeugen letztendlich.

Das Fundament im technischen Vertrieb

Komplexe Produkte und Dienstleistungen erfordern kommunikative und verkaufspsychologische Fähigkeiten. Denn in den meisten Fällen braucht es bis zum Abschluss mehrere Verkaufsgespräche in unterschiedlicher Ausprägung.

Passgenaue Lösungen

Das richtige Erkennen von Erwartungen, Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden ist einer der Erfolgsschlüssel für einen erfolgreichen technischen Vertrieb. Auch Wünsche und Bedenken müssen in Erfahrung gebracht werden. Nur dann entstehen Lösungen die dem Anspruch der Situation gerecht werden.

Der Markenunterschied zu Marktbegleitern

Ob der Kunde sich gesehen und verstanden fühlt, hängt somit davon ab wie genau der technische Vertrieb seine Kunden wahrnehmen kann. Daraus entsteht der qualitative Unterschied und das attraktivere Angebot. Damit Ihre Umsetzung von Dienstleitungen und Produkten die Nase vorn hat…

Kostenfreies Vorgespräch

Ihre individuelle Zusammenstellung für Inhouse-Themen Ihres technischen Vertriebs können Sie gerne kostenfrei mit mir führen.

Wenn Sie wollen führen wir hierzu ein Vorgespräch und analysieren den aktuellen Trainingsbedarf. Nehmen Sie Kontakt auf und verschaffen sich damit Vorteile gegenüber dem Wettbewerb!

Richtig argumentieren und stark überzeugen – so geht´s!

Richtig argumentieren und stark überzeugen – so geht´s!

  Was wäre wenn?!

Effektive Methoden und Führungsinstrumente – tempus fugit –

Sie sind fachlich versiert und sattelfest, doch Sie wollen auch überzeugen. Dieses Seminar bietet Hilfestellung.

Wie würden Ihre Gespräche und Geschäftsergebnisse verlaufen, wenn Sie mühelos überzeugende Argumente finden?

  • Was würde es für Sie bedeuten Ihre Gesprächspartner für Ihre Ideen zu gewinnen?

  • Wer wären Sie, wenn Sie einerseits kommunikative Durchsetzungsstärke, andererseits Einfühlungsvermögen mit Leichtigkeit an den Tag legen?

  • Eine neue Sicht auf die gleiche Welt, in Balance zwischen Sachlichkeit und Emotion?

Sind Sie bereit für Ihren souveränen Auftritt?

Ja dann, erfahren Sie in diesem Seminar:

Wie Sie betriebliche Situationen professionell analysieren

Wie Sie effektive Strategien erfolgreich ausüben

Wie Sie wirksame Gesprächstechniken nützlich anwenden

Wie Sie in Balance bleiben beim Argumentieren unter Stress

Nie mehr sprachlos!Gelebte Praxis überzeugt noch leichter

 

  • Intensives Argumentationstraining mit Video- und Trainer-Feedback

  • Tipps und Tricks für Ihren Betriebsalltag als Fach- und Führungskraft

Inhalt
  • Grundlagen des Überzeugens

  • Argumentationstechniken im beruflichen Kontext

  • Diskussionen mit Entscheidern und Beteiligten

  • Nie mehr sprachlos! – Mehr Schlagfertigkeit als

    Fach- und Führungskraft

  • Reflektion zu bisherigem Diskurs- und Gesprächsverhalten

  • Abwehr unfairer Gesprächstaktiken

  • Diskussionen in die richtige Richtung leiten

  • Kräftige und wirksame Argumente finden

  • Ziel, Strategie und Körpersprache in Einklang bringen

  • Entscheider für sich gewinnen und überzeugen

Lernziele

Sie verbessern Ihre argumentativen Fähigkeiten in Verhandlungen und im Dialog nachhaltig. Konkret lernen Sie,

  • Ihre Interessen noch besser durchzusetzen,

  • einen angemessenen Mix aus Einfühlungsvermögen und Überzeugungskraft zu finden,

  • Ihre Zuhörer und Verhandlungspartner für Ihre Ideen zu gewinnen,

  • Ihre individuellen Sprachmuster zu entdecken und einzusetzen,

  • souverän mit schwierigen Situationen umzugehen und

  • im Diskurs sicher, schlagfertig und überzeugend aufzutreten.

  • Ihre Stärken zu erkennen und deren systematischen Ausbau zu fokussieren.

  • sich Gehör zu verschaffen durch lösungsorientierte Kommunikation.

  • stärkeren Einfluss auf Entscheidungen nehmen durch bessere Argumentation

Methodik

Im Mittelpunkt unterschiedlicher Gesprächs- und Verhandlungssituationen stehen Ihre Praxissituationen aus dem Betrieb. Fallbeispiele und Kommunikationsübungen mit Selbstreflexion ergeben einen ganzheitlichen Austausch- und Lernprozess. Lehrgespräch, Einzel-/Gruppenübung, Diskussionen, Feedback, Fallsituationen mit Analyse.

Sie können dieses Seminar auch als Inhouse-Training bekommen. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, Sie erhalten gerne ein Angebot.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte die erfolgreicher argumentieren müssen und wollen. Fach- und Führungskräfte, die sich gezielt auf Diskussions- und Gesprächssituationen vorbereiten wollen.

In diesem Kommunikationstraining lernen Sie, andere durch überzeugende Argumentationen für Ihre Ziele zu gewinnen. In praxisnahen Übungen können Sie das Argumentieren, Ihren souveränen Auftritt als Fach- und Führungskraft und das Bewältigen schwieriger Gesprächsmomente train

Seminarleistungen
  • Auf Wunsch Vorab-Telefonat mit dem Trainer

  • 2,5-Tage Intensiv-Training mit hochkarätigem Trainer

  • Täglich 9:30 – 17:30 Uhr

  • Umfangreiche Seminarunterlagen zur Vertiefung und zum Nachlesen

  • Teilnahmezertifikat

  • Maximal 9 Teilnehmer sichern den Lernerfolg und lassen viel Zeit für Fragen

  • Seminargetränke, Pausensnacks und energiespendendes Mittagessen

  • Professionell eingerichtete Seminarräume und Materialien

  • Auf Wunsch: Unterstützung bei der Hotelbuchung für Ihre Übernachtung

Mit welchen energetischen Impulsen sorgen Sie dafür, dass Ihr Gesprächspartner seinen wahren Nutzen verspürt und daran glaubt?

Falls Sie bessere, zu diesen Fragestellungen, praktische Anwendungen und Empfehlungen erfahren wollen – tippen Sie auf – JA ICH WILL ÜBERZEUGEN!

Weniger Worte, doch echte Argumente überzeugen!

Weniger Worte, doch echte Argumente überzeugen!

Effektive Methoden und Führungsinstrumente – tempus fugit –

Kennen Sie das?

Sie haben fachlich und sachlich bereits alles an Argumenten aufgeboten, doch Ihr Chef lehnt Ihren Vorschlag mit einer mehr oder weniger guten Begründung ab.

Wer ausschließlich auf der logischen Ebene versucht zu argumentieren und damit zu überzeugen, der hat meist geringere Aussichten auf Erfolg. Vernunftorientierte Kriterien sind bei Entscheidungen zwar unerlässlich, jedoch meist nicht der wirkliche Treibstoff für Entscheider. Denn die Interpretation des Zuhörers legt die jeweilige Bedeutung von gesagtem fest.

 

Das scharfe Zünglein an der Waage, bildet letztendlich immer das Gefühl welches im Hintergrund einer Entscheidungssituation wirkt. Selbst bei noch so guten logischem Reflektieren ist es schier unmöglich seine eigenen Gefühle wirklich auszuschalten. Genau aus diesem Grund ist nachfolgende Frage berechtigt und notwendig:

 

Was genau hat meinen Gesprächspartner überzeugt,

 

  • wenn er Anregungen als sehr angenehm empfindet,

  • Vorschläge ihn stark begeistern,

  • und Ideen einen hohen Mehrwert versprechen,

  • er überzeugt ist eine PRO-Entscheidung treffen zu müssen?

Mit welchen energetischen Impulsen sorgen Sie dafür, dass Ihr Gesprächspartner seinen wahren Nutzen verspürt und daran glaubt?

Falls Sie bessere, zu diesen Fragestellungen, praktische Anwendungen und Empfehlungen erfahren wollen – tippen Sie auf – JA ICH WILL ÜBERZEUGEN!

Im Workshop beim „Format 360“

  • Erfahren Sie, wie Sie mit weniger Worten deutlich besser kommunizieren können.

  • Warum paraverbale und nonverbale Kommunikation immens starken Einfluss auf Entscheidungen haben.

  • Aus welchen Gründen Ihr MINDSET über Misserfolg oder Erfolg entscheidet.

  • Wie Sie Entscheider für sich gewinnen und überzeugen können.

Innerlich wissen und spüren Sie es ja bereits:

Ein Gespräch ist immer nur so gut, wie das Gefühl, dass es bei Ihrem Gesprächspartner hinterlässt.

Impulsgebend für Entscheider in Ausschüssen und Gremien

Impulsgebend für Entscheider in Ausschüssen und Gremien

Effektive Methoden und Führungsinstrumente – tempus fugit –

Wertvolle Zeit einsparen!

Oft ist es nicht leicht im Lenkungskreis aufgrund von unterschiedlichen Interessen auf den Punkt zu kommen. Gerade weil die komplexen Aufgaben zu denen auch das Unterstützen, Überwachen und Bericht erstatten gehören viel Zeit in Anspruch nehmen können. Zudem ist Zeit als wertvolle Ressource, nicht immer im Blickfeld. Doch die Befugnisse und Entscheidungen zu

    • Korrekturmaßnahmen,

    • Änderungen von Projektinhalten,

    • Terminen und Kosten,

    • Prioritäten von Projektaufgaben,

lassen sich mittels geeigneter Methoden zeitsparend auf den Punkt bringen. Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten und stärken Ihre Führungskraft als verantwortlicher Akteur. Profitieren Sie von den aktiven Tools aus dem Werkzeugkoffer für Führungskräfte. Erfahren Sie, wie Sie starke Verbesserungen im Entscheidungsablauf erreichen können!

Sie können sich direkt im Workshop beim Format 360persönlich überzeugen. 

 Verschaffen Sie sich einen Einblick in beschleunigende Methoden für professionelle Zusammenarbeit.

360 nutzbringende Minuten für mehr Ergebnisqualität!

Jeder will vorankommen – Höchstleistungen

Jeder will vorankommen – Höchstleistungen

Jedes Unternehmen hat seine ganz spezifischen Voraussetzungen und Herausforderungen. Diese im Kern der Sache und mit unterschiedlichen Blickwinkeln erfassen zu können, darauf sind meine Angebote der Inhouse-Seminare ausgerichtet.

Täglich trainieren Sportler damit sie im Wettkampf echte Chancen haben. Welchem Sportler würde es ernsthaft einfallen mit dem trainieren aufzuhören und dann zu erwarten wahre Höchstleistungen zu erreichen?

“Jeder will vorankommen”

Ebenso essentiell ist es im Berufsleben seine Ideen, Gedanken, Überzeugungen und Beiträge an Kollegen, Kunden, wie auch interessierte Diskutanten bestmöglich weitergeben zu können. Im besten Falle so wie es tatsächlich beabsichtigt war.

Den Preis für Qualitätstraining bestimmen Sie.

 

 

Pin It on Pinterest